Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 13, 2016 angezeigt.

Banken erfinden sich ständig neu. Fintechs sollten an weiteren Mittelstandsangeboten arbeiten.

Mit der geplanten Aufspaltung der Mittelstandsbank, der sog. DNA der Commerzbank, gehen die kleineren Mittelstandstandsunternehmen in den Privatkundensektor, die sog. größeren Mittelstandsunternehmen in die Investmentbank.  
Wenn man sich die Renditezahlen der beiden Segmente anschaut, dann macht dies vielleicht Sinn.  Klar, so kann man für die Analysten und Anleger eine segmentbezogene bessere Rendite präsentieren und die Einsparungsmaßnahmen im Back-Office dem Betriebsrat besser erklären.
Laut einer Studie der KfW-Bank (April 2015) ist der deutsche Mittelstand überaltert: Das Durchschnittsalter mittelständischer Unternehmensgründer liegt aktuell bei 51 Jahren. Nur noch 12 Prozent der Unternehmer im Mittelstand sind unter 40 Jahre alt, 2002 waren es noch fast 30 Prozent. Ein kleinerer Mittelständler soll sich künftig von einem Privatkundenberater bei der Commerzbank beraten lassen. Da stellt sich für mich die Frage, welche Beratung soll er denn erhalten oder sucht er nicht besser g…